NRZ Moers, 04.12.18

Ein ganz wichtiges 8:8 holteTischtennis-Landesligist PSV Kamp-Lintfort in der Gruppe 9 an heimischen Tischen gegen die TTF Rhenania Königshof. Nach den Doppeln lag der Gastgeber mit 2:1 vorne. Danach erhöhte Michael Eichhof, während Klaus Krutz nach tollem Kampf gegen den Chinesen Yiqing Zang, den wohl besten Spieler der Liga, knapp mit 2:3 unterlag. Beim 5:8 sah es nach einem Sieg der Gäste aus. Doch Magnus Vollrath, nach 0:2- Satzrückstand, und Andreas Dargel mit einem knappen 3:2 gegen den 78-jährigen Horst Reinhart schürten die PSV Hoffnung. Da Zang am Schlagarm verletzt war, musste Königshof das Entscheidungsdoppel abschenken. Kamp-Lintfort holte sich einen verdienten Punkt.

PSV-Punkte: Michael Eichhof/ Magnus Vollrath (2), Klaus Krutz/Peter Linßen; Vollrath (2), Eichhof, Krutz, Dargel.