NRZ Moers, 19.11.18

PSV Kamp-Lintfort - ASV Einigkeit Süchteln 9:3. Der PSV Kamp-Lintfort erreichte am Doppelspieltag mit zwei überzeugenden Leistungen drei Punkte und verbesserte sich in der Tabelle um zwei Plätze. Nach den Doppeln lag der PSV bereits mit 2:1 vorne. In den Einzeln bewiesen die Lintforter Nervenstärke und entschieden alle Fünf-Satz-Spiele für sich. 

PSV: Eichhof (2), Krutz (2), Linßen (2), Vollrath, Eichhof/Vollrath, Tophoven/Dargel

 

PSV Kamp-Lintfort - Anrather TK II 8:8. Gegen Anrath hatte der PSV vor dem Schlussdoppel ebenfalls die Chance auf den Sieg. Eichhof/Vollrath lagen schon mit 0:2 zurück, kämpften sich heran, unterlagen dann aber doch mit 2:3.

 PSV: Lübbers (2),Krutz (2),Vollrath, Dargel, Eichhof/Vollrath, Lübbers/Krutz.