PSV Kamp-Lintfort - SpVgg. Sterkrade-Nord 9:5

Im letzten Heimspiel der Saison schlug der PSV Kamp-Lintfort den Aufsteiger SpVgg. Sterkrade-Nord.

Bis zum 3:2 Zwischenstand war es ein ausgeglichenes Spiel. Dann gewann der PSV fünf Einzel in Folge. Die Lintforter

Punkte holten Andy Kothen und Michael Eichhof (je 2), Jonas Lübbers, Carsten Alder, Michael Janknecht

sowie die Doppel Kothen//Eichhof und König/Janknecht.