Bei der diesjährigen Kreisendrangliste war der PSV mit drei Jugendspielern vertreten. Jonas Cornelißen, Adrian Paus und Robert Seiler aus der Bezirksklassemannschaft spielten in Kleve um die Platzierungen der besten 16 Jugendlichen im Kreis Niederrhein und die Qualifikation zur Bezirksebene. 

In 4er Gruppen wurde zunächst die Qualifikation für die Platzierungsrunde gespielt. Jonas und Adrian schafften es als Gruppensieger und Robert als Gruppenzweiter in die Platzierungsrunde der besten 8 Spieler. In der folgenden Runde gewannen alle drei Spieler ihr Match ohne Probleme. So kam es dann in Runde 2 zum ersten vereinsinternen Duell zwischen Jonas und Robert. In einem ausgeglichenen Spiel konnte sich Jonas im Entscheidungssatz durchsetzten. Adrian hatte weniger Schwierigkeiten und siegte in drei Sätzen.

Anschließend wurden die einzelnen Plätze ausgespielt. Im Endspiel standen sich Jonas und Adrian gegenüber. Es war ein spannendes Spiel, mit dem besseren Ende für Jonas. Er gewann in 4 Sätzen und ist somit Kreisranglistensieger. Adrian freute sich über seinen zweiten Platz. Im Spiel um Platz 3 zeigte Robert eine gute Leistung und siegte im fünften Satz. Durch diesen Erfolg geht es für alle Spieler mit der Bezirksvorrangliste weiter.

Platzierungen

1. Jonas Cornelißen

2. Adrian Paus

3. Robert Seiler

 KER 2019