NRZ Moers, 24.09.18

In der Tischtennis Verbandsliga der Damen setzte sich der PSV Kamp-Lintfort bei ETuS Wedau im Schnelldurchgang mit 8:0 bei nur einem Satzverlust durch. Die Mannschaft mit Sandra Sänger, Jana Baumann, Annika Meens sowie Lea Sänger zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Gerade die beiden Youngster Lea Sänger (15 Jahre) und Neuzugang Annika Meens (13) zeigten im unteren Paarkreuz und zusammen im Doppel eine sehr gute Leistung und siegten ohne Satzverlust.

PSV-Punkte: Sandra Sänger/Baumann, Meens/Lea Sänger, Sandra Sänger (2), Baumann (2), Meens, Lea Sänger.

woja